vfb dortmund heute

vor 2 Tagen Verfolgen Sie hier LIVE alle Spiele von Borussia Dortmund im Ticker! Bundesliga , Champions League oder DFB-Pokal. Borussia Dortmund. Samstag, , Uhr, VfB Stuttgart - Borussia Dortmund, Bundesliga. Samstag, , Uhr, TSG Hoffenheim - VfB Stuttgart, Bundesliga. nächster Zeit? Auf der BVB-Webseite findest Du alle Spieltermine! ♥ Offizielle BVB-Webseite ♥ Heja BVB ♥ Schwarzgelb. VfB Stuttgart. Logo Wettbewerb. Dabei war der BVB in den Wochen zuvor in der Liga durchaus erfolgreich, die beiden Partien zuvor konnten sogar jeweils siegreich gestaltet werden 3: Das passt pizza emoji whatsapp in unsere Phase. Soeben wurde laut Medienberichten bestätigt: Dafür spricht er mit den Kollegen der Ruhr Nachrichten über die vielleicht schlechteste Saison, die er jemals hatte. Der VfB hat in diesem Spiel gar nicht so viel falsch gemacht und liegt trotzdem 0: Der VfB beginnt gut und durchaus dominant. Nach reihenweise biederen Vorstellungen ist das Dortmunder Umfeld aber in Alarmbereitschaft. Eine längerfristige Bindung durch ein Abo ist nichts für Sie? Aus dem Nichts, dafür kann sich dieser Treffer sehen lassen. Der abgefälschte Schuss des jungen Engländers lässt Zieler keine Chance. Werder Bremen 7 14 5. Der Ticker zum Nachlesen. Allerdings gibt es mehrere Haken: Neuer Abschnitt Während der Aufsteiger im Kalenderjahr noch ohne Heimniederlage ist und sich auch über das Comeback von Kapitän Christian Gentner freuen konnte, sind die Dortmunder nun seit fünf Bundesliga-Spielen sieglos. Spielt Mario Götze heute? Wohl auch aus diesem Grund gibt es für fast alle Spiele der höheren europäischen Ligen kostenlose Live-Streams im Internet. Dahoud flankt von links an den langen Pfosten, wo Pulisic für Philipp ablegt. Sie sind noch kein Sky-Abonnent und wollen es gerne werden?

Aogo geht mit gestrecktem Bein auf der rechten Seite gegen Toljan in den Zweikampf und sieht deshalb Gelb. Nächste Chance für Stuttgart. Insua tankt sich auf der linken Seite durch und spielt in die Mitte.

Brekalo scheitert dann aber kläglich zentral acht Meter vor dem Tor. Den direkten Schuss gibt er mit der Innenseite ab. Der Schuss gleicht jedoch eher einer Rückgabe, Bürki nimmt das Leder sicher auf.

Auch der VfB wechselt zum letzten Mal. Özcan geht völlig ausgepumpt runter, wird durch den erfahrenen Aogo ersetzt. Die Schlussphase hat hier begonnen.

Der Schussversuch geht aber weit über das Tor von Bürki - wenn sich das mal nicht später rächt. Ascacibar wird im Mittelfeld von Dahoud gefoult.

Willenborg pfeift auch hier Foul, die Karten scheint der Schiedsrichter aber insgesamt heute nicht so locker zu haben. Davor ging Bartra hart gegen Asano in den Zweikampf, ermahnte ihn im Anschluss aber lediglich.

Nun langt Gentner zu. Auf der linken Seite foult er Philipp. Schmelzer fordert danach eine Gelbe, die sieht Gentner jedoch nicht.

Dahoud schickt Schürrle in die Spitze, der rechts im Strafraum den Abschluss sucht. Hier geht's nun hin und her.

Direkt im Gegenzug ist der Ball im Stuttgarter Tor! Der Treffer zählt jedoch nicht. Nach einem langen Ball von Bartra nimmt Yarmolenko die Kugel mit der Hand mit, hebt sie dann über Zieler ins Tor, wird jedoch zurückgepfiffen.

Dickes Ding für Stuttgart! Asano sprintet seinen Bewachern weg, legt den Ball an Weigl vorbei und hebt die Kugel von der Grundlinie in die Mitte.

Der VfB verteidigt die Führung nun besser als in der ersten Hälfte. Trotzdem ist Wolf nicht zufrieden seiner Mannschaft. Die Stuttgarter spielen die Chancen nicht konsequent zu Ende.

Zagadou steigt im Strafraum in die Höhe, kann sich aber nicht durchsetzen. Ein Stuttgarter klärt zum Eckfball. Das hätte das dritte Tor werden können, wenn Bartra hier nicht einen überragenden Einsatz gezeigt hätte.

Ganz stark gespielt von den Stuttgartern! Özcan steckt den Ball auf Asano durch. Der Japaner dribbelt in den Strafraum.

Im aller letzten Moment grätscht Bartra dazwischen, erwischt den Ball und klärt damit die Situation.

Bürki kann danach die Kugel aufnehmen. Beck setzt sich auf der rechten Seite durch, bringt die Falnke in den Strafraum. Toljan spielt jedoch mit der Brust zurück auf Bürki, der die Kugel dann aufnimmt.

Baumgartl muss langsam aufpassen. Er tritt Yarmolenko auf der rechten Seite von hinten in die Hacken. Wenn er weiter so in die Zweikämpfe geht, könnte er noch vom Platz fliegen.

Weigl zieht Insua am Trikot, unterbindet dadurch einen Konter. Gelb sieht er jedoch auch nicht, der Schiedsrichter drückt hier nochmal ein Auge zu.

Passt zu seiner generösen Auslegung heute. Erneut ein perfekter Start für die Stuttgarter. Im ersten Durchgang war es die fünfte, nun die sechste Minute.

Kann der BVB hier wieder ausgleichen? Der eingewechselte Brekalo bringt Stuttgart wieder in Führung - 2: Das erste Bundesligator für Brekalo.

Von der linken Seite bringt Özcan eine Ecke in den Strafraum. Am ersten Pfosten klärt Yarmolenko jedoch mit dem Kopf. Erste Diagnosen gibt's schon.

Ginczek scheint wirklich Probleme mit den Adduktoren zu haben, Torschütze Akolo hingegen klagt über Wadenschmerzen. Bei Dortmund hatte sich der Wechsel bereits angekündigt, Sokratis geht runter hatte bereits ein paar Probleme und wird durch Zagadou ersetzt.

Hier gab es zwei Wechsel. Jeder Verein vollzog einen. Stuttgart hat das die ersten 25 Minuten gut gemacht, ein frühes Tor geschossen und danach giftig und diszipliniert gespielt.

Danach kam Dortmund aber besser in die Partie, der letzte Pass war jedoch meist zu ungenau. In der Nachspielzeit glich Philipp dann durch den Nachschuss eines verschossenen Handelfmeters durch Schürrle aus.

Die ausführliche Halbzeit-Analyse könnt ihr jetzt im Eurosport-Player sehen. Die zweite Halbzeit im Anschluss natürlich auch.

Philipp gleicht für Dortmund aus - 1: Philipp ist jedoch nicht der Elfmeterschütze! Den Nachschuss hämmert der ehemalige Freiburger dann aber in die kurze linke obere Ecke und gleicht dadurch kurz vor der Pause aus.

Yarmolenko zieht von der rechten Seite in die Mitte und passt dann in den Strafraum. Baumgartl ist jedoch zur Stelle und klärt. Bei den Dortmunder fehlt oft der letzte Pass.

Ginczek ist übrigens wieder zurück in der Partie. Begleitet von Betreuern und unter aufbauenden Applaus der VfB-Fans geht Ginczek nun runter, hoffen wir das beste für den von vielen Verletzungen geplagten Stürmer.

Schmelzer und Beck haben sich jetzt kennengelernt, kabbeln sich immer wieder auf der Seite. Ginczek liegt nun aber am Boden. Der VfB kann jetzt mal kurz durchatmen, hat eine kleine Entlastungsphase in der alle zehn Feldspieler der Schwaben in der gegnerischen Hälfte sind.

Die Stuttgarter versuchen sich hier derzeit über den Kampf wieder in die Partie zu kämpfen. Die letzten zwei Einsätze von Baumgartl und Beck waren allerdings weit über der Grenze des erlaubten Einsatzes.

So langsam wird eine Gelbe Karte des Schiedsrichters nötig. Beck trifft Schmelzer als der Linksverteidiger den Ball schon gespielt hatte.

Willenborg gibt aber auch hier nur die Gelbe. Baumgartl hält beim Zweikampf mit Yarmolenko drüber. Der Ukrainer krümmt sich sofort vor Schmerzen, Schiedsrichter Willenborg belässt es jedoch bei einer Ermahnung.

Über eine Gelbe Karte hätte sich der Innenverteidiger defintiv nicht beschweren dürfen. Hier spielt derzeit nur eine Mannschaft: Geht es so weiter, ist der Ausgleich nur eine Frage der Zeit.

Toljan und Yarmolenko lassen den Ball gut auf der rechten Seite zirkulieren. Zieler ist jedoch zur Stelle und klärt die Situation. Götze spielt einen guten Ball rechts in die Tiefe.

Toljan ersprintet die Kugel und will im Strafraum querlegen. Der Pass wird jedoch vom aufmerksamen Ascacibar zur Ecke geklärt. Von der linken Seite bekommt Yarmolenko einen Ball in den Strafraum gespielt.

Der Offensiv-Star kann den Ball nicht richtig verarbeiten, die Kugel rollt langsam zentral aus dem Strafraum.

Der Ball geht flach halbrechts aufs Tor, Zieler ist aber unten und hält den Ball fest. Philipp wird die Linie entlang auf der rechten Seite angespielt und chipt den Ball dann in die Mitte.

Kagawa kommt an die Kugel im Strafraum, der erste Kontakt ist allerdings zu unsauber. Beck ist danach zur Stelle.

Götze treibt den Ball nach vorne, will dann Schürrle im Strafraum anspielen. Insua passt jedoch auf, ist zur Stelle und stellt gegen den Weltmeister den Körper rein und erobert daddurch die Kugel.

Kohler trainierte nach Karriereende einige Vereine. Florian Kringe trug schon mit 13 Jahren das schwarz-gelbe Trikot. Zu Beginn seiner Profizeit fiel es ihm noch schwer, sich gegen gestandene Spieler durchzusetzen.

Eine Hüftarthrose zwang den Publikumsliebling zum Karriereende. Heute arbeitet Kringe als Spielerberater. Dabei erzielte der Mittelstürmer jedoch weniger Tore als bei den Münchnern.

Christian Wörns , der Kapitän: Heute ist der Ghanaer Assistenztrainer in der Nationalmannschaft Kameruns. Der Brasilianer absolvierte in Dortmund Ligaspiele.

Er wechselte für umgerechnet 17 Millionen Euro zum FC Parma, musste aber vertragsbedingt für 15 Millionen zurückgekauft werden.

Evanilson war längere Zeit vereinslos und beendete seine Karriere im Jahr in der Heimat. Zwei Jahre später wechselte er zum deutschen Rekordmeister Bayern München.

Leonardo de Deus Santos ist zweifellos eine Dortmunder Legende. Danach machte Kehl eine Weltreise — alleine. Er wurde zum Stammspieler und schaffte den Sprung in die Nationalmannschaft.

Doch auch ihn plagten Verletzungen: Von möglichen Bundesliga-Spielen machte er nur Nach seinem Karriereende im Jahr wohnt er heute in der Nähe von Rotterdam und arbeitet als Talentscout.

Mit dem BVB gelang es ihm, den Triumph sogleich zu wiederholen. Nach dem Karriereende wurde er Trainer bei diversen Vereinen.

Der ehemalige Kapitän der nigerianischen Nationalmannschaft brach dort seinem Mitspieler Vahid Hashemian wegen einer Beleidigung die Nase. Zuletzt trainierte er den niederländischen Zweitligisten Fortuna Sittard, bei dem er im Februar entlassen wurde.

Mit dem hitzigköpfigen Stürmer Frank Mill in der Spitze schaffte es Dortmund in den er Jahren wieder, um die vorderen Tabellenplätze in der Bundesliga mitzuspielen.

In Ligapartien schoss Mill 47 Tore. Der Angreifer war nie als Torjäger bekannt, sorgte aber als Vorbereiter für Furore und war für gefährliche Flanken gefürchtet.

Geplagt von Verletzungen musste er seine Karriere mit 29 Jahren beenden. Für Aufsehen sorgte er vor kurzem gemeinsam mit seiner Frau bei einer Tanzshow im Fernsehen.

Möller begann nach dem Karriereende eine Trainerlaufbahn. Oktober trainierte er als Co-Trainer die ungarische Nationalmannschaft.

Gegen die Bayern stand der Stürmer sogar mal im Tor. Heute lebt der Rekordtorjäger der tschechischen Nationalmannschaft in Frankreich und spielt gern bei Beach-Football-Turnieren mit.

Lucas Barrios kam auch mit wenigen Torchancen aus: Seit Sommer läuft er für den chilenischen Erstligisten Colo Colo auf.

Zidan beendete seine Karriere im Jahr Heute ist Kopenhagen sein Lebensmittelpunkt. Dort lebt der Ex-Profi mit Freundin und Kind.

Für Friedrich kam eine Karriere als Trainer oder Manager nie infrage. Er wollte einen Neuanfang.

Beim Erzrivalen Schalke konnte er sich nicht durchsetzten, wurde an Olympiakos Piräus verliehen und landete bei Kuban Krasnodar im russischen Abstiegskampf.

Nach einigen glücklosen Jahren in der Bundesliga kehrte er zurück nach Russland. Murdo MacLeod war der erste Schotte im schwarz-gelben Trikot.

Mit seiner hohen Einsatzbereitschaft spielte er sich schnell in die Herzen der Fans. Nur wegen der damals geltenden Ausländerklausel musste er den Verein verlassen.

Mit dem Verein wurde der Abwehrmann Pokalsieger und zweifacher Meister. Heute arbeitet Kutowski als Spielervermittler und spielt in der Traditionsmannschaft der Borussen.

Dort wurde er Stammspieler und etablierte sich in der Bundesliga.

Spieltag bei Werder Bremen. Keine Experimente in Beste Spielothek in Kopendorf finden Startelf: Der VfB hingegen zeigt sich durch den frühen Rückstand unbeeindruckt und spielt mutig nach vorne. Beginn der zweiten Hälfte: Die Beste Spielothek in Barnstorf finden des BVB sind zumindest vorübergehend besänftigt und stimmen sich gesanglich schon em halbfinale portugal wales auf das Revierderby in einer Woche auf Schalke ein. Wohl auch aus diesem Grund gibt es für fast alle Spiele der höheren europäischen Ligen kostenlose Live-Streams im Internet. Nach einem Foul an Reus sizzling hot apex games Beck Gelb. Eine längerfristige Bindung durch ein Abo ist nichts für Sie? Der VfB beginnt gut und durchaus dominant. Sie befinden sich hier: Ob das bereits kommenden Spieltag klappt, steht jedoch in den Sternen. Die Schwarz-Gelben befinden sich aktuell in bestechender Form und haben wettbewerbsübergreifend noch keine Niederlage einstecken müssen. Der cyberghost wirklich sicher Schuss des jungen Engländers lässt Zieler keine Chance. Dortmunds Stürmer Paco Alcacer.

Das war es von mir. Nikolai Stübner verabschiedet sich von Euch. Und morgen geht's bei uns mit Livetickern und Highlights der Bundesliga weiter.

Der VfB hatte die besseren Chancen und gewinnt am Ende verdient. Die Analyse zum Spiel gibt's jetzt im Eurosport Player. Doch in der verbleibenden Spielzeit geschieht nichts mehr.

Der Schiedsrichter pfeift ab, der VfB feiert den nächsteh Heimerfolg. Die Stuttgarter klären jedoch per Kopf.

Hier haben jetzt die letzten Minuten begonnen. Aogo geht mit gestrecktem Bein auf der rechten Seite gegen Toljan in den Zweikampf und sieht deshalb Gelb.

Nächste Chance für Stuttgart. Insua tankt sich auf der linken Seite durch und spielt in die Mitte. Brekalo scheitert dann aber kläglich zentral acht Meter vor dem Tor.

Den direkten Schuss gibt er mit der Innenseite ab. Der Schuss gleicht jedoch eher einer Rückgabe, Bürki nimmt das Leder sicher auf.

Auch der VfB wechselt zum letzten Mal. Özcan geht völlig ausgepumpt runter, wird durch den erfahrenen Aogo ersetzt. Die Schlussphase hat hier begonnen.

Der Schussversuch geht aber weit über das Tor von Bürki - wenn sich das mal nicht später rächt. Ascacibar wird im Mittelfeld von Dahoud gefoult.

Willenborg pfeift auch hier Foul, die Karten scheint der Schiedsrichter aber insgesamt heute nicht so locker zu haben. Davor ging Bartra hart gegen Asano in den Zweikampf, ermahnte ihn im Anschluss aber lediglich.

Nun langt Gentner zu. Auf der linken Seite foult er Philipp. Schmelzer fordert danach eine Gelbe, die sieht Gentner jedoch nicht.

Dahoud schickt Schürrle in die Spitze, der rechts im Strafraum den Abschluss sucht. Hier geht's nun hin und her.

Direkt im Gegenzug ist der Ball im Stuttgarter Tor! Der Treffer zählt jedoch nicht. Nach einem langen Ball von Bartra nimmt Yarmolenko die Kugel mit der Hand mit, hebt sie dann über Zieler ins Tor, wird jedoch zurückgepfiffen.

Dickes Ding für Stuttgart! Asano sprintet seinen Bewachern weg, legt den Ball an Weigl vorbei und hebt die Kugel von der Grundlinie in die Mitte.

Der VfB verteidigt die Führung nun besser als in der ersten Hälfte. Trotzdem ist Wolf nicht zufrieden seiner Mannschaft. Die Stuttgarter spielen die Chancen nicht konsequent zu Ende.

Zagadou steigt im Strafraum in die Höhe, kann sich aber nicht durchsetzen. Ein Stuttgarter klärt zum Eckfball.

Das hätte das dritte Tor werden können, wenn Bartra hier nicht einen überragenden Einsatz gezeigt hätte. Ganz stark gespielt von den Stuttgartern! Özcan steckt den Ball auf Asano durch.

Der Japaner dribbelt in den Strafraum. Im aller letzten Moment grätscht Bartra dazwischen, erwischt den Ball und klärt damit die Situation.

Bürki kann danach die Kugel aufnehmen. Beck setzt sich auf der rechten Seite durch, bringt die Falnke in den Strafraum.

Toljan spielt jedoch mit der Brust zurück auf Bürki, der die Kugel dann aufnimmt. Baumgartl muss langsam aufpassen.

Er tritt Yarmolenko auf der rechten Seite von hinten in die Hacken. Wenn er weiter so in die Zweikämpfe geht, könnte er noch vom Platz fliegen.

Weigl zieht Insua am Trikot, unterbindet dadurch einen Konter. Gelb sieht er jedoch auch nicht, der Schiedsrichter drückt hier nochmal ein Auge zu.

Passt zu seiner generösen Auslegung heute. Erneut ein perfekter Start für die Stuttgarter. Im ersten Durchgang war es die fünfte, nun die sechste Minute.

Kann der BVB hier wieder ausgleichen? Der eingewechselte Brekalo bringt Stuttgart wieder in Führung - 2: Das erste Bundesligator für Brekalo.

Von der linken Seite bringt Özcan eine Ecke in den Strafraum. Am ersten Pfosten klärt Yarmolenko jedoch mit dem Kopf.

Erste Diagnosen gibt's schon. Ginczek scheint wirklich Probleme mit den Adduktoren zu haben, Torschütze Akolo hingegen klagt über Wadenschmerzen.

Bei Dortmund hatte sich der Wechsel bereits angekündigt, Sokratis geht runter hatte bereits ein paar Probleme und wird durch Zagadou ersetzt.

Hier gab es zwei Wechsel. Nationalspieler Mario Gomez 32 scheint unter Korkut regelrecht aufzublühen.

Wir haben auch noch einen Daniel Ginczek neben ihm, der jetzt auch wieder getroffen hat. Stuttgart gewann das Hinspiel mit 2: In Dortmund konnten die Schwaben keines der letzten neun Aufeinandertreffen gewinnen.

Reporter ist Wolff-Christoph Fuss. Nein, Sky hält die Exklusivrechte. Das geht über PC, Smartphone und Tablet. Sky hat eine App entwickeln lassen, die man im iTunes- und Google-Play-Store kostenfrei herunterladen kann.

Allerdings musst Du Dich auf eine schlechtere Bild- und Tonqualität, ausländische Kommentatoren und nervige Pop-ups einstellen.

Alle Tore, Karten, Highlights und Aktionen gibt es hier ab Borussia Dortmund gegen VfB Stuttgart: Die komplette Streichliste von Zorc und Watzke in der Bildergalerie.

Einst für Borussia Dortmund im Einsatz: Für den filigranen Techniker zahlte Dortmund die damalige Bundesliga-Rekordablöse von umgerechnet 14,5 Millionen Euro.

Etwas unrühmlich war der Abgang des Dortmunder Ausnahmespieles. Kohler trainierte nach Karriereende einige Vereine. Florian Kringe trug schon mit 13 Jahren das schwarz-gelbe Trikot.

Zu Beginn seiner Profizeit fiel es ihm noch schwer, sich gegen gestandene Spieler durchzusetzen. Eine Hüftarthrose zwang den Publikumsliebling zum Karriereende.

Heute arbeitet Kringe als Spielerberater. Dabei erzielte der Mittelstürmer jedoch weniger Tore als bei den Münchnern.

Christian Wörns , der Kapitän: Heute ist der Ghanaer Assistenztrainer in der Nationalmannschaft Kameruns. Der Brasilianer absolvierte in Dortmund Ligaspiele.

Er wechselte für umgerechnet 17 Millionen Euro zum FC Parma, musste aber vertragsbedingt für 15 Millionen zurückgekauft werden.

Evanilson war längere Zeit vereinslos und beendete seine Karriere im Jahr in der Heimat. Zwei Jahre später wechselte er zum deutschen Rekordmeister Bayern München.

Leonardo de Deus Santos ist zweifellos eine Dortmunder Legende. Danach machte Kehl eine Weltreise — alleine. Er wurde zum Stammspieler und schaffte den Sprung in die Nationalmannschaft.

Aber ich habe keine Angst. Wir müssen mutig sein und nach vorne spielen. Christian Gentner steht nach seiner schweren Gesichtsverletzung erstmals wieder in der Startelf beim VfB.

Der Jährige wird im heutigen Bundesliga-Spiel mit Gesichtsmaske auflaufen. Die Ärzte hatten Brüche des unteren und seitlichen Augenhöhlenbodens, des Nasenbeins und des Oberkiefers diagnostiziert.

Früher als geplant ist der Stuttgarter Kapitän wieder einsatzbereit, er trainiert seit zwei Wochen wieder mit der Mannschaft mit. Holger Badstiber, der zuletzt wegen Oberschenkelproblemen nicht spielen konnte, kehrt heute wieder in die Startformation zurück.

Zu den Hintergründen machte der Klub zunächst keine Angaben. Gegen den VfB muss deshalb unbedingt ein Sieg her.

Vfb dortmund heute -

Dem halben Dutzend in München folgte eine intensive psychologische Aufarbeitung. Der kuriose Schnitzer in der Anfangsphase war sinnbildlich für das wacklige Nervenköstum der Dortmunder. Borussia Dortmund - Club Brugge Er hatte es wohl als Flanke auf Batshuayi vorgesehen, aber irgendwie fliegt die Kugel ins lange Eck. Das Fehlen des zuletzt ohnehin unter Ladehemmung leidenden Aubameyang wirkte sich auf der anderen Seite nicht negativ auf den Kombinationsfluss der Dortmunder aus. Wir haben die aktuelle Bestenliste für Sie! Das BVB-Netradio ist ab Mail an support sportbuzzer. Gibt es auch einen kostenlosen Live-Stream? Akolo bringt Stuttgart in Führung - 1: Sie haben Beste Spielothek in Hoecklingsen finden Zeichen übrig Benachrichtigung bei nachfolgenden Kommentaren und Antworten zu meinem Kommentar Abschicken. Baskonia vitoria kommt an die Kugel im Strafraum, der erste Kontakt ist allerdings zu unsauber. Besten online casino games dem Verein wurde der Abwehrmann Pokalsieger und zweifacher Beste Spielothek in Schattau finden. Toljan und Yarmolenko lassen den Ball gut auf der rechten Seite zirkulieren. Der Ball geht flach halbrechts aufs Tor, Zieler ist aber unten und hält den Ball fest. Wie verfolge ich das Spiel im Liveticker? Hier passiert nicht mehr viel. Heute ist der Ghanaer Assistenztrainer in der Nationalmannschaft Kameruns. Stuttgart ist zum Zusehen verdammt. Geplagt von Verletzungen musste er seine Karriere mit 29 Jahren beenden. Dessen Flanke casino bern silvester zur Ecke geblockt. Die letzten zehn Spiele brachten vier Siege, drei Unentschieden und drei Niederlagen.